Telefon 02431 / 3314

Familienbetrieb Blum Wohnen

Unser Familienbetrieb besteht mittlerweile in der dritten Generation. Dieser langjährigen Familientradition einer liebevollen Handwerkskunst fühlen wir uns mehr denn je verpflichtet.

Individuelles Können im Einklang mit langjähriger Erfahrung. Hohe Sorgfalt und die Leidenschaft zum natürlichen Werkstoff Holz. Das zeichnet uns und unsere handwerklich gefertigten Produkte traditionell aus.

  • Heute führen die Brüder und Tischlermeister Gerd und Ralf Blum den Betrieb gemeinsam.

  • Bereits 1924 gründet Peter Blum die Tischlerei in Mönchengladbach - Rheindahlen. In seinem Betrieb werden sämtliche Tischlerarbeiten, vor allem jedoch Bauschreinerarbeiten ausgeführt.

  • 1956 übernimmt sein Sohn Johann Blum den Betrieb. 1959 verlegt dieser die Tischlerei nach Rath-Anhoven, den heutigen Standort.

  • Nachdem man anfänglich in der Hauptsache bauseitige Schreinerarbeiten ausführte, sammelt der Betrieb ab 1958 zunehmend Erfahrung im Möbelbau. Zunächst liegt der Schwerpunkt noch auf Kleinmöbeln.

  • Als 1969 die Werkstatt endgültig zu klein wird zieht man in die Räume einer ehemaligen Schuhfabrik auf der gegenüber liegenden Straßenseite.

  • Der ursprüngliche Werkstattraum auf der Rather Straße 115 wird dabei zum Möbelgeschäft mit Möbeln namhafter Manufakturen umgebaut.

  • Ab 1972 spezialisieren wir unsere Tischlerwerkstatt dann endgültig auf die Fertigung hochwertiger Möbel aus Massivholz.

  • 1984 legt der älteste Sohn - Gerd Blum - die Meisterprüfung im Tischlerhandwerk ab. Im gleichen Jahr übernimmt er den Betrieb seines Vaters.

  • Der jüngste Sohn der Familie, Ralf Blum, legt 1989 ebenfalls die Meisterprüfung im Tischlerhandwerk ab.

Gerd Blum, Schreinermeister
Gerd Blum, Meister im Tischlerhandwerk
Ralf Blum, Schreinermeister
Ralf Blum, Meister im Tischlerhandwerk